Gellner

Aus der Leidenschaft für Zuchtperlen, den Ideen aus dem eigenen Goldschmiedeatelier und der Zusammenarbeit mit international renommierten Schmuckdesignern entstehen bei der Schmuckmanufaktur Gellner moderne wie zeitlose Schmuckkreationen.

Gellner wurde 1967 von Tove und Heinz Gellner als Perlenhandel gegründet. 1972 startete das Familienunternehmen mit der eigenen Fertigung durch, bereits damals kamen die speziellen Varioperlschließen zur Verwendung. 1996 übernahm der Sohn der Gründer, Jörg Gellner, die Unternehmensführung und setzte sich erfolgreich für die internationale Expansion ein. Seit 1999 ist Gellner Direktimporteur und bezieht seine Perlen direkt von den Züchtern aus Tahiti, Indonesien, Australien und von den Philippinen.

Gellner ist bei Juwelier Knappe in Mühldorf erhältlich.